Skip to: site menu | section menu | main content

Currently viewing:
«
Verschiedenes am UNI-Campus
»

Auf der Treppe vor dem ...


NMMU-International Office


Summerstrand - SouthCampus


chinesische neujahrs Feier


mit Drums und Drachen ...


und Gastgeschenken


South-Campus Hauptgebauude


NMMU-Chillout Area


NMMU-Library


International Office


irgendwo auf dem SouthCampus

3 Kommentare
Vorlesungssaal


im Hauptgebauude


nochmal ein Vorlesungssaal


Zusammen vor ...


dem NordCampus


NordCampus von oben


Stephie schraubt


Hochmoderner Netzwerk-HUB (oder doch Switch, Router...)


Taxi-Ablade-Station


paar Leute im UNI-Taxi-Bussle


Erster schriftlicher Statusbericht:

Heho, endlich können wir auch mal noch was schreiben.

Sorry dass es so lange dauert, bis neue Bilder kommen, aber das mit dem Internet hier in Südafrika is halt ned sooo easy... aber nu erstmal paar Infos über's Studieren hier. Wie ihr auf den Bildern oben ja sehen könnt, ist der Campus recht cool (eigentlich eher hot :-p ) am Anfang war es gar ned soo einfach da alles zu finden aber das International Office hat uns voll geholfen. Sogar beim aussuchen von manchen Modulen, bzw. bei der Anmeldung usw.

So, was machen wir hier...

Also für die Stephie isses ja das Praxissemester, d.h. Praktikum an der UNI für VW-Südafrika in einem in Cooperation mit dem DAAD eingerichteten Lehrstuhl.

Es soll eine Kreativitätsmethoden-Software entwickelt werden, mit der es möglich ist, über das Internet in Teamarbeit Wissens- und Projektmanagement zu betreiben. (Mindmaps, Brainstorming, 635, und andere Kreativitätstechniken sollen nach und nach umgesetzt werden). Der Einsatz (und Sinn/Zweck) der Software soll dann zunächst in kleinen Teams mit "reellen Meetings" verglichen werden.

Für den Andy dient das Projekt als wissenschaftliche Vertiefung. Nebenbei besuchen die beiden noch WebSystems (Internet-Anwendungsprogrammierung mit .NET) und IT-Management (Official Introduction to the ITIL Service Lifecycle).

Der Matze macht Strength of Materials (Festigkeits-Lehre) und Process Control and Instrumentation (Sensortechnik, Messtechnik, Steuerungstechnik). Für PCaI gibt es im Roboter-Labor der NMMU noch praktische Arbeiten.

Die Vorelsungen hier sind im Allgemeinen recht zeitaufwändig, da es auch jede Menge Seminararbeiten, Hausarbeiten und Klausuren (während dem Semester) gibt.


Kommentare:

Erstellen neuer Kommentare deaktiviert.

121573 Besucher seit dem 3. März 2008.